protein & nährstoffreiche

Energy Balls mit Datteln und Mandeln

Enery Balls Rezept mit Datteln und Mandeln

Diese Energie Balls mit Datteln und Mandeln erinnern mich, durch die angenehme Süße der Datteln und den leckeren Zimt, total an die lecker duftende Weihnachtsmarkt Leckerei gebrannte Mandeln. Ich weiß, die meisten Menschen essen gebrannte Mandeln nur an Weihnachten, aber wieso überhaupt? Ich finde sie das ganze Jahr über super lecker und diese kleinen Energy Balls sind für mich einfach der perfekte Snack für zwischendurch, ganz ohne raffinierten Zucker, aber mit ganz viel Geschmack.

Energy Balls, als gesunder Snack

Das Zucker nicht so super gesund ist, ist inzwischen glaube ich fast jedem bewusst. Ich finde aber, es ist wie bei allem im Leben, die Balance ist ausschlaggebend und so versuche ich nicht zu viel raffinierten Zucker zu konsumieren, bin aber auch nicht böse mit mir, wenn ich mal Lust auf ein leckeres Stück Kuchen oder Torte habe. Dafür liebe ich es einfach zu sehr zu backen und meine eigenen Kreationen auch zu probieren.
Dennoch habe ich über Weihnachten einfach wieder ein bisschen über die Stränge geschlagen … hust … wie jedes Jahr… und möchte nun wieder zur für mich perfekten Balance zurückfinden.

Es gibt zum Glück so viele leckere, gesunde Naschereien, dass mir der Umstieg sehr leicht fällt und ich, bei Lust auf etwas Süßes, ohne schlechtes Gewissen zu diesen kleinen Energy Balls greife.

Ich bin immer wieder begeistert, was für wundervolle Produkte die Natur uns bereitstellt, mit denen man mit ein bisschen Kreativität, super tolle, gesunde und leckere Gerichte, Snacks und Getränke zaubern kann.
Energy Balls schmecken nicht nur gut, sondern sind auch noch wirklich gesund – dein Körper wird dir also sogar danken, wenn du jeden Tag ein bisschen nascht.

Wie gesund sind Energy Balls ?

Datteln sind einfach eine Vitalstoffbombe und haben neben Antioxidantien, Magnesium und Calcium, auch noch einen hohen Anteil an Ballaststoffen, der zu deiner Magengesundheit beiträgt.
Mandeln sind auch sehr gesund und haben so viele positive Eigenschaften, dass ich wahrscheinlich einen ganzen Blogartikel nur darüber schreiben könnte. Mandeln besitzen viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B und E. Das tolle an Mandeln ist, dass gleichzeitig genügend Calcium vorhanden ist, sodass die Mineralstoffe perfekt vom Körper aufgenommen werden können.
Hanfprotein ist für mich ein Superfood und wenn ich mal meinen Proteinbedarf aufbessere, dann eigentlich nur noch mit Hanfprotein. Hanfprotein hat ein, für den Menschen perfektes Aminosäureprofil, sowie ein ideales Fettsäuremuster und einen hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt, sodass man sich theoretisch monatelang nur von diesem Protein ernähren könnte, ohne einen Nährstoffmangel zu erleiden, krass oder ?
Aus diesem Grund, mische ich Hanfprotein gerne unter einige meiner Gerichte, Shakes und Snacks. Der Geschmack ist eher dezent, nussig und fällt bei geringen Mengen kaum auf.

Energy Balls mit Datteln und Mandeln

Tabea-Santana
Super schnelle und gesunde Energy Balls, die leicht an gebrannte Mandeln erinnern.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise, Snack
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 120 g Datteln oder andere Datteln, deiner Wahl
  • 30 g Mandelmus oder ein anderes Nussmus
  • 100 g Mandeln
  • 10 g Hanfprotein optional
  • 1 EL Ahornsirup
  • Eine Prise Salz
  • 1/2 TL Zimtstange
  • Kakao oder Zimt zum wälzen - optional

Anleitungen
 

  • Wenn deine Datteln recht hart sind, lasse sie am besten 30 min im heißen Wasser ziehen und gieße sie danach ab. Bei weichen Datteln kann dieser Schritt übersprungen werden.
  • Gebe alle Zutaten in einen Foodprocessor und mixe die Masse so lang, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Forme nun mit feuchten Händen Energy Balls in deiner gewünschten Snackgröße. Wenn du magst, kannst du sie danach in etwas Zimt oder Kakao wälzen. Auch gehackte oder sogar geröstete Mandeln, wären eine Idee.
  • Die fertigen Energy Balls halten sich in einem gut verschließbaren Gefäß mindestens eine Woche im Kühlschrank.. Du könntest sie auch einfrieren, dann halten sie bis zu einem Monat.
Keyword aromatisch, gesund, schnell
Hast du dieses Rezept probiert ?Erwähne gerne @tabea.santana

Über mich

Hallo, ich bin Santana, schön das du da bist. Hier findest du Tipps  zum Thema Yoga und Reisen, sowie leckere vegane Rezepte. Mir macht es sehr viel Spaß meine Inspirationen mit anderen zu teilen und dafür möchte ich diesen Blog hier nutzen. Viel Spaß beim stöbern.

Follow me

YouTube
Instagram
Pinterest

Letzte Beiträge

Abend Yoga Flow zum Einschlafen

Yoga

YOGA zur Stärkung des Rückens

Yoga

Geführte Meditation, um dein inneres Kind zu heilen

Yoga
Instagram
Something is wrong.
Instagram token error.

Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.