Proteinreicher & saftiger

Veganer Eiaufstrich aus Kichererbsen

Veganer Aufstrich aus Kichererbsen und Mayonnaise

Veganer Eiaufstrich aus Kichererbsen ist bei uns immer ein Highlight auf dem Frühstückstisch. Die Variante mit Kichererbsen und Mayonnaise ist vielleicht nicht die leichteste – aber für mich geschmacklich auf jedenfall am authentischsten.
Wenn man vom Kaugefühl noch näher an Eiaufstrich kommen möchte, kann man auch gerne noch zerkochte Nudeln oder Naturtofu hinzufügen. Das imitiert sozusagen das Eiweiß und macht den leckeren Eiaufstrich noch authentischer. Ich persönlich brauche dieses Mundgefühl jedoch nicht und lasse diese beiden Zutaten meistens weg.
Wenn du eine etwas leichtere Variante ausprobieren magst, könntest du auch einen Teil der Mayonnaise durch Joghurt ersetzen. Komplett auf Fett würde ich jedoch nicht verzichten, da Fett ja bekanntlich Geschmacksträger ist.

Veganer Eiersalat als Brotaufstrich

Wir essen den veganen Eiaufstrich aus Kichererbsen am liebsten aufs Brot. Für uns gibt es nichts besseres, als mein frisch gebackenes Dinkelbrot, mit diesem leckeren Aufstrich. Beides super schnell gemacht und unfassbar lecker.
Alternativ könnte ich mir den Aufstrich aber auch sehr gut als Füllung für einen Wrap, oder als Sandwich vorstellen, die sich auch super zum Mitnehmen eignen. So hat man auch Unterwegs, oder auf der Arbeit einen leckeren und reichhaltigen Snack.

Veganer Eiaufstrich aus Kichererbsen zu Ostern

Wer sagt, dass ein veganer Osterbrunch langweilig ist ? Es gibt so viele Möglichkeiten den Frühstückstisch, mit für Ostern typischen Leckerein zu füllen. Nicht nur dieser vegane Eiaufstrich, auch ein veganer Hefezopf, leckerer Hummus oder vegane Zimtschnecken, könnten euren Tisch füllen.
Ich bin mir sicher, wenn ihr so viele leckere Kleinigkeiten an eurem Oster Brunch bereitstellt, wird jeder Gast begeistert sein – egal ob Veganer, oder nicht.

 

Eiaufstrich aus Kichererbsen

Tabea-Santana
Super aromatischer Eiaufstrich. Perfekt für den Frühstückstisch oder auch als leckeres Sandwich für unterwegs.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Snack
Land & Region Deutsch
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • Küchenmaschiene

Zutaten
  

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 3 Saure Gurken
  • 1 kleine Rote Zwiebel leicht angedünstet
  • 3 EL Vegane Majo
  • 1 Prise Kalanamak
  • 1/2 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch Optional

Anleitungen
 

  • Gurken und Zwiebel fein hacken. Die Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne in etwas Öl leicht glasig andünsten.
  • Die Kichererbsen in einem Food Processor grob zerkleinern. Alternativ einfach mit einer Gabel ein bisschen zerdrücken.
  • Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Kalanamak abschmecken. Mit letzterem sehr vorsichtig umgehen.
Keyword aromatisch, saftig, schnell
Hast du dieses Rezept probiert ?Erwähne gerne @tabea.santana

Über mich

Hallo, ich bin Santana, schön das du da bist. Hier findest du Tipps  zum Thema Yoga und Reisen, sowie leckere vegane Rezepte. Mir macht es sehr viel Spaß meine Inspirationen mit anderen zu teilen und dafür möchte ich diesen Blog hier nutzen. Viel Spaß beim stöbern.

Follow me

YouTube
Instagram
Pinterest

Letzte Beiträge

Abend Yoga Flow zum Einschlafen

Yoga

YOGA zur Stärkung des Rückens

Yoga

Geführte Meditation, um dein inneres Kind zu heilen

Yoga
Instagram
Something is wrong.
Instagram token error.

Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.